Telekom StreamOn und Lippe Sound Radio

Unser Lippe Sound Radio bzw. der Sponsor Laut.fm ist Partner des „StreamOn“-Programms der deutschen Telekom. Damit können alle Telekom-Kunden mit (mindestens) Magenta M-Tarif ab sofort und unbegrenzt Lippe Sound Radio überall hören, ohne dass der Streaming-Traffic auf ihr mobiles Datenvolumen angerechnet wird. Das vertraglich vereinbarte Datenvolumen, nach dessen Verbrauch der Zugang zu allen Diensten gedrosselt wird, lässt sich so für andere Internet-Nutzung jenseits des Musik- oder Video-Streamings verwenden.

Dabei ist es egal, ob das Lippe Sound Radios über den Player auf der laut.fm-Webseite, mit der App für iOSAndroid oder WindowsPhone gehört werden oder auch über Aggregatoren wie radio.de oder TuneIn. In allen Fällen können Telekomkunden mit StreamOn-Option künftig sorglos unterwegs Unseren Radio Sender auf dem Smartphone oder anderen mobilen Endgeräten genießen.

Die Telekom unterscheidet dabei zwischen dem „StreamOn Music„- und dem „StreamOn Music&Video„-Programm. Beide Angebote sind im Kundencenter der Telekom kostenlos und unkompliziert zu buchen. Nur Geschäftskunden müssen sich noch etwas gedulden: in den Business-Tarifen wird StreamOn wahrscheinlich erst im Lauf des Sommers zugänglich gemacht.

In das „StreamOn Music&Video“-Programm hat die Telekom bislang Anbieter wie Netflix, Sky Go, Spiegel TV, Youtube oder die ZDF Mediathek aufgenommen. Wer diese Option bucht muss allerdings damit leben, dass die Telekom alle gestreamten Videos auf eine Auflösung von 480p reduziert, und zwar auch die Videos von Anbietern, die noch nicht „StreamOn“-Partner sind.

Kein Qualitätsverlust bei Audio-Streams

Dein Lippe Sound Radio mit den besten Dj´s aus Lippe und rund um Lippe und das 24 Stunden lang.

Foto Quelle: Telekom